Brand durch Halogenbeleuchtung

Am 7. Februar 2012 kam es bei dem Einfamilienhaus in Schönegg zu einem Brandereignis. Hierbei wurde im Obergeschoß der Bereich des Badezimmers am massivsten beschädigt und wurden ebenfalls im Dachgeschoß Brandschäden bzw. Brandzehrungen vorgefunden. Weiters wurde durch den Feuerwehreinsatz die Dachkonstruktion bzw. die Dacheindeckung im Bereich des Brandes zerstört und waren im Deckenbereich des Erdgeschoßes ebenfalls durch den Feuerwehreinsatz teilweise massive Wasserschäden vorhanden. Im Obergeschoß sowie in geringerem Maße in Bereichen des Erdgeschoßes kam es durch den Brandrauch zu Rauchgasniederschlägen. Personen oder Tiere kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

zum gesamten Bericht

Unsere nächsten Seminare

  • 16.01.2018
    Brandmeldeanlagen - Betreuung und Wartung für Betreiber
    09:00 - 16:00
    • Onlineanmeldung
  • 06.02.2018
    Windlasten und deren Einwirkungen auf das Bauwerk
    9:00 - 13:00 Uhr
    • Onlineanmeldung
  • 30.01.2018
    Modul 1 - Ausbildung zum Brandschutzwart
    9:00 - 16:30 Uhr
    • Onlineanmeldung